Ivory Energy - Professionelle Wärmeenergielieferungen

Die Aktiengesellschaft IVORY Energy spezialisiert sich auf das Wärmewirtschaftsmanagement für Klein- und Großabnehmer. Sie ist Inhaber von Lizenzen, die durch die tschechische Energieregulierungsbehörde und die slowakische Regulierungsbehörde für Netzwerkindustrien für die Erzeugung und Verteilung von Wärme in der Tschechischen Republik und in der Slowakei erteilt wurden.

Seit 2012 betreiben wir ein eigenes dezentrales Fernwärmesystem. Aktuell zählt es mehr als 50 Wärmequellen mit einer konsolidierten Leistung von über 15 MW. Unsere Kesselanlagen nutzen primär erneuerbare Energiequellen, konkret Holzpellets. Wir sind nämlich überzeugt, dass sie die beste Antwort sind auf den immer größeren Bedarf, die Umwelt zu schützen und den wirtschaftlichen Aufwand der Wärmeerzeugung zu senken.

Unseren Kunden bieten wir eine komplexe Lösung der Wärmewirtschaft von A bis Z. Wir sind weder Hersteller noch Verkäufer von Kesseln für Biomasse. Wir sind Spezialisten für die Optimierung der Wärmeerzeugung. Wir führen kostenlos eine Analyse von Heizsystemen durch, wir planen lokale Kesselanlagen, die wir zu 100 % finanzieren und anschließend bauen und betreiben, fernüberwachen, steuern und deren Brennstoffversorgung wir sicherstellen.

Wir arbeiten vor allem mit der staatlichen Verwaltung zusammen, die den Betrieb von Schulen, Sozial- und Gesundheitseinrichtungen, Gemeindeämtern, Seniorenheimen, Krankenhäusern wie auch zentraler Wärmeversorgungssysteme sicherstellen. Wärme liefern wir aber auch an mehr als Tausende tschechischer Haushalte, die in Wohnhäusern leben. 

 

Fallstudien:

 

Gemeinde Kovářská

Rekonstruktion der zentralen Wärmeversorgung

Wärmeerzeugung: 14 000 GJ

Größe der Quelle: 1 MW (Holzpellets)

Grundschule Čachovice

Ersatz der Quelle für leichtes Heizöl durch 2 Kessel für Holz-Biomasse

Wärmeerzeugung: 1 000 GJ

Größe der Quelle: 202 kW (Holzpellets)

Wohnhäuser Solenice

Installation von Kesseln für Holz-Biomasse

Wärmeerzeugung: 1 600 GJ

Größe der Quelle: 2 x 50 kW (Holzpellets)

 

Gemeinde Zátor

Ersatz der alten Kesselanlage durch eine moderne Containerlösung für Holz-Biomasse

Wärmeerzeugung: 1 500 GJ

Größe der Quelle: 250 kW (Holzpellets)