Über das Unternehmen

Über das Unternehmen

Die tschechische Energiegruppe IVORY Group verbindet mittels ihrer Divisionen die Erzeugung von Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien mit der Herstellung und dem zertifizierten Vertrieb qualitativ hochwertiger Holzpellets, -briketts oder anderer Festbrennstoffe. Da wir auf ein nachhaltiges System setzen, liefern wir den Kunden solche Lösungen, die die Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die Umwelt reduzieren, die effektiv und wirtschaftlich sind.

Wir finanzieren, bauen und betreiben Wärmequellen, die primär Holz-Biomasse, konkret Holzpellets, aber auch Gas nutzen. Das Jahresvolumen an gelieferter Wärme erreicht 100 000 GJ. Wir betreiben Dutzende Kesselanlagen in der Tschechischen Republik, in der Slowakei, in Deutschland und Polen und wir versorgen Tausende Haushalte, Krankenhäuser, Schulen, Seniorenheime und auch ganze Gemeinden mit Wärme.

Wir befassen uns mit dem spezialisierten Vertrieb von Brennstoffen, insbesondere von Holzpellets, -briketts und abgepackter Kohle. Wir sind der größte zertifizierte Lieferant von Pellets hierzulande und jährlich liefern wir nahezu 20 000 Tonnen Pellets an Endkunden in der Tschechischen Republik, wie auch im österreichischen, slowakischen und deutschen Grenzgebiet. Unser Marktanteil in Tschechien erreicht annährend 25 Prozent.

Wir produzieren Holzpellets unter der Eigenmarke IVORY PELLETS mit der Zertifizierung ENplus A1. Ihre Qualität wusste auch die unabhängige Verbraucherzeitschrift dTest zu schätzen.

Die Pellets IVORY PELLETS exportieren wir auf EU-Märkte (Italien, Österreich und Deutschland).

Das Potenzial der Biomasse nutzen wir auch zur Stromerzeugung mittels einer Biomasseanlage, die Strom wie auch Wärme erzeugt.

Unser Ziel ist es, Klein- und Großabnehmern hochprofessionelle und komplexe Dienstleistungen zu erbringen, und zwar unter Nutzung einer erneuerbaren, lokalen und klimaneutralen Energiequelle – Holz-Biomasse. 

 

Petr Mach,

Vorstandsvorsitzender